Dipl.-Psych. Ulrich F. Schübel

Leiter Workshop 3

Über den Workshop

"Diversity Management in Organisationen: Erfahrungsorientierte Ansätze und Beispiele guter Praxis“

Wie lässt sich das komplexe Thema Diversity (Management) auf einfache Art und gleichzeitig an viele Menschen vermitteln? Wie lassen sich zentrale Erkenntnisse zu den Grundlagen eines guten Umgangs mit Umgang mit Vielfalt so präsentieren, dass die Beschäftigung damit Spaß macht? Eine Antwort hierauf sind Ansätze erfahrungsorientierten Lernens, die Menschen zum Mitmachen einladen und Lerninhalte spielerisch und damit auch emotional ansprechend vermitteln. Mit dem DiversityParcours® und dem GenderBrettspiel® lässt sich genau dies umsetzen. Der Workshop stellt diese beiden Tools vor und berichtet über Ihren Einsatz in unterschiedlichen Organisationen und Kontexten. Welche Ansätze verfolgen Organisationen, um für die Auswirkungen und Vorteile von Vielfalt zu informieren und zu sensibilisieren? Welche Instrumente und Maßnahmen setzen sie ein, um Diskriminierung zu verringern, die Talente aller Mitarbeitenden zu sehen und zu entwickeln sowie Wertschätzung von Vielfalt nachhaltig in Verhalten, Prozessen und Unternehmenskultur zu verankern? Beispiele aus unterschiedlichen Organisationen zeigen konkret die Herausforderungen und die Vielfalt der Vorgehenseisen und rund um das Thema Diversity in Organisationen.

Link zur Website: 
www.diversity-institut.de